Sie sind hier: Startseite  

LETZTE NACHRICHTEN
 


Ankündigungen 

>>> Vorbereitungsspiele der Wölfe:
>>>
>>> Fr., 25.09., 19:30 Uhr beim EV Moosburg
>>> So., 27.09., 18:30 Uhr beim ERSC Amberg
>>> So., 04.10., 18:00 Uhr beim ERC Regen
 

 
(25.09.2020) Wölfe mit klarem Sieg zum Auftakt der Vorbereitungsspiele 

EV Moosburg - ESC Vilshofen 1:5 (0:1, 1:1, 0:3). Torschützen für die Wölfe waren Schwarz(2), Artmann, Sagerer und Stern.  

 
(21.09.2020) Vorrundenspielplan der Wölfe 

Fr., 16.10.2020, 19:30, EV Moosburg - ESC Vilshofen
So., 25.10.2020, 17:30, ESV Waldkirchen - ESC Vilshofen
So., 01.11.2020, 18:30, ESC Hassfurt - ESC Vilshofen
Fr., 06.11.2020, 19:30, ESC Vilshofen - EV Moosburg
So., 08.11.2020, 17:15, ESC Vilshofen - TSV Trostberg
Fr., 13.11.2020, 19:30, ESC Vilshofen - EV Dingolfing
So., 15.11.2020, 17:30, EV Pegnitz - ESC Vilshofen
So., 22.11.2020, 17:15, ESC Vilshofen - EV Pegnitz
Fr., 27.11.2020, 20:00, VER Selb - ESC Vilshofen
So., 29.11.2020, 17:15, ESC Vilshofen - EHC Bayreuth
Sa., 05.12.2020, 17:15, ESC Vilshofen - VER Selb
Fr., 11.12.2020, 19:30, ESC Vilshofen - SE Freising
So., 13.12.2020, 17:15, ESC Vilshofen - ESV Waldkirchen
Fr., 18.12.2020, 19:00, TSV Trostberg - ESC Vilshofen
So., 20.12.2020, 17:15, ESC Vilshofen - ESC Haßfurt
So., 27.12.2020, 18:00, EV Dingolfing - ESC Vilshofen
So., 03.01.2021, 19:00, EHC Bayreuth - ESC Vilshofen
Mi., 06.01.2021, 18:00, SE Freising - ESC Vilshofen  

 
(15.08.2020) Wechsel an der ESC-Spitze 

Christian Altmann tritt nach 20 Jahren ab – Zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Vilshofen. Der Eissportclub Vilshofen hat einen neuen Vorsitzenden. Mathias Rimböck löst nach 20 Jahren Christian Altmann an der ESC-Spitze ab. Hoffnung machte Bürgermeister Florian Gams dem Verein auf die seit Jahren erhoffte Überdachung des Eisstadions.

Corona-bedingt hielt der ESC seine Generalversammlung mit gut zweimonatiger Verspätung erst jetzt ab, berichtet der Verein. Von 58 Teilnehmern waren 45 stimmberechtigt. Beim Rückblick auf die abgelaufene Spielzeit bedankte sich 1. Vorsitzender Christian Altmann bei seinen Vorstands- und Ausschussmitgliedern, bei allen Unterstützern – egal, ob Sponsoren oder Eltern eines Jungwolfs – und vor allem bei den Fans. Er gab seinen Rückzug nach 20 Jahren an der Spitze des Vereins bekannt. Ebenso stellte sich Eugen Bircheneder zur Wiederwahl als 2. Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung.

Über das sportliche Abschneiden der Wölfe in der vergangenen Landesliga-Saison berichtete der sportliche Leiter Matthias Rimböck. Er bedankte sich bei allen, die einen reibungslosen Ablauf sichergestellt hatten. 1. Vorsitzender Christian Altmann sprach die Nachwuchsabteilung an. Mit den zwei Mannschaften der Altersklassen U9 und U11 erfüllte man im vergangenen Winter die Vorgaben des Bayerischen Eissportverbands (BEV). Außerdem gab er einen Ausblick auf die nächste Saison. Die ursprünglich geforderte U13 wurde vom BEV fallen gelassen. Das spielt laut Altmann dem ESC gut in die Karten, da man in dieser Altersklasse nicht genügend Kinder aufbringen kann.

Schatzmeister Klaus-Peter Eckert nannte einen Jahresumsatz in Höhe von rund 50000 Euro. Dabei habe der Verein einen Gewinn von etwas über 2800 Euro vor Steuern erwirtschaftet. Dazu gratulierte Bürgermeister Florian Gams. Ein finanzielles Plus sei in den vergangenen Jahren nicht immer selbstverständlich gewesen.

Zugleich sprach er von einer historischen Generalversammlung. Mit dem Abtreten von Christian Altmann nach zwei Jahrzehnten trete der Verein in eine neue Ära ein. Er bedankte sich beim ESC für gute Nachwuchsarbeit und das öffentliche Engagement, etwa die Organisation des Faschingsdienstags auf dem Eis oder die Teilnahme am Volksfestzug.

Gams hatte eine gute Nachricht für die Anhänger des Eissports in Vilshofen: Pläne für eine Überdachung des offenen Eisstadions werden aktuell geprüft. Aus Sicht des Bürgermeisters liege das Vorhaben in einem stemmbaren finanziellen Rahmen.

Bei den Neuwahlen wurden alle Kandidaten jeweils einstimmig gewählt. Neuer 1. Vorsitzender ist Matthias Rimböck. Ihm zur Seite stehen Georg Graßl als 2. Vorsitzender sowie weiterhin Schatzmeister Klaus-Peter Eckert und Ursula Eckert als neue Schriftführerin. Das Vorstandsteam komplettieren Agathe Fischer als Abteilungsleiterin Eiskunstlauf und Christian Altmann als Abteilungsleiter Nachwuchs. In den Ausschuss gewählt wurden Christian Jakob, Rainer Katzbichler, Michael Uttenthaler, Bill Wagner und Matthias Zillinger.

Dann stellten sich die neuen Wölfe-Spieler Lucas Sterz, Mathias Sagerer, Johannes Wolf, Jan Bula, Lukas Zellner sowie Rückkehrer Raphael Beil kurz vor. Auf Vorschlag seines Nachfolgers ernannten die Mitglieder Christian Altmann zum Ehrenvorsitzenden des ESC. Dafür waren sie einstimmig angesichts 40-jähriger Mitgliedschaft, 20-jähriger Amtszeit als 1. Vorsitzender und seinem anhaltenden Rekord von 471 Spielen im Trikot der Wölfe.
- va

(aus PNP, vom 14.08.2020)  

 
(09.08.2020) ESC Vilshofen mit neuer Vorstandschaft 

Bei der Generalversammlung am Fr., 7.August wurden folgende Personen in die Vorstandschaft des ESC Vilshofen gewählt:

Matthias Rimböck (1.Vorstand)
Georg Graßl (2.Vorstand)
Klaus Peter Eckert (Schatzmeister)
Ursula Eckert (Schriftführerin)
Christian Altmann (Abteilungsleitung Nachwuchs)
Agathe Fischer (Abteilungsleitung Eiskunstlauf)

Christian Jakob (Ausschuss)
Rainer Katzbichler (Ausschuss)
Michael Uttenthaler (Ausschuss)
Heinrich "Bill" Wagner (Ausschuss)
Matthias Zillinger (Ausschuss) 

 

Mehr NEWS